The second edition ...

Hier könnt Ihr Bilder von euren aktuellen Projekten einstellen oder von Ideen die Ihr zum Thema Modelling habt. Auch Bilder von fertigen Maps in denen eure Modells enthalten sind, sind erlaubt.

The second edition ...

Postby Janosch » Wed 25. Aug 2010, 23:03

kommt Mitte September.
Der SourceCode wurde komplett umgeschrieben, die Logic des PPG wird jetzt automatisch geladen, das PPG kann mit der Scene gespeichert werden.
Weitere Änderungen:
- Versionskontrolle
- bis zu 256 Materialien (*.vmt) werden unterstützt und automatisch erstellt (macht sowas Sinn?)
- mehr Einstellungen für idle ( fps from preferences or user edit)
- add and del für LOD's und Ani-Sequencen
Geplant für später ist noch ne Konfigurationsdatei für die GameEngine (CSS, HL2, L4D), die Konvertierung der Grafikformate (eigendlich gelöst) und Multiskin's. Gibs und adv. prop data der prop_physic werden folgen.
Noch ein paar Screenshots: (nach OnInit, nach Festlegen des ref_ models, ImageFileBrowser)
ImageImageImage
Last edited by Janosch on Thu 26. Aug 2010, 17:28, edited 1 time in total.
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: The second edition ...

Postby Kloetengott » Thu 26. Aug 2010, 10:50

Woohoo.
Best tool ever.
Dafür werden dich Mapper und Modeller lieben.
Eine Frage hab ich allerdings: Was sollen die ganzen komischen Bezeichnungen im Texturzuweisungsfenster?
colum, colum1, calum, colam usw.. ?
Karl Ranseier ist tot...
Ich bin sogar freundlich zu Bots :-)
User avatar
Kloetengott
Founder
 
Posts: 709
Joined: Sun 14. Dec 2008, 00:48
Location: Hattingen, Erde (Sonnensystem)

Re: The second edition ...

Postby Janosch » Thu 26. Aug 2010, 13:11

Kloetengott wrote:Eine Frage hab ich allerdings: Was sollen die ganzen komischen Bezeichnungen im Texturzuweisungsfenster?

:lol: Ich war zu faul ne neue smd zu erstellen und hab einfach das Material in der smd vom ersten Video umbenannt um zu testen ob alle gefunden werden
Last edited by Janosch on Thu 26. Aug 2010, 17:29, edited 1 time in total.
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: The second edition ...

Postby Kloetengott » Thu 26. Aug 2010, 13:20

Axooo, das sind deine Materialnamen...
Ok, alle unklarheiten beseitigt ^^
Ich hab gleich auch noch was zu präsentieren
Karl Ranseier ist tot...
Ich bin sogar freundlich zu Bots :-)
User avatar
Kloetengott
Founder
 
Posts: 709
Joined: Sun 14. Dec 2008, 00:48
Location: Hattingen, Erde (Sonnensystem)

Re: The second edition ...

Postby Janosch » Wed 3. Nov 2010, 22:52

Ich hab nicht viel Zeit gefunden hier weiter zu werkeln, aber ist nicht vergessen. Bis Weihnachten hab ich hoffendlich die Erweiterungrn drin, muß nur mal die Schreibroutienen implantieren... :lol:
Das alte Videotut hab ich aber mal freigeschaltet und festgestellt das ich einiges rausgeschnitten hatte. Ihr könnt natürlich jederzeit aus XSI neu compilieren, Haken aus was nicht geändert werden soll und Run... klicken ;)

PS: Ein bisschen Schleichwerbung für gaming-models.de muß natürlich auch sein! Deshalb konvertiere ich gerade für Vimeo
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: The second edition ...

Postby Ikontflash » Sat 26. Nov 2011, 14:28

Hey Janosch, mal ne Frage:
Du hattest mir dieses Tool ja mal zukommen lassen, um das zu testen und Anregungen/Kritik zu geben.
Nun wollte ich es heute nach langer Zeit mal wieder benutzen um mein neues Modell nach Source zu bringen, doch kommt immer:
"Der Pfad wurde nicht gefunden"
Ich vermute mal, dass es mit dem neuesten SourceSDK-Update zusammenhängt, da nun Counter-Strike Source unter: Source Engine MP eingetragen ist?!
Hab ansonsten alles so gemacht, wie du in deinem Videotutorial.

Edit: Hmm.. komisch. Die Batch-Datei wurde erstellt und wenn ich die Doppelklicke, dann fängt er an zu compilieren.
Wieso startet er das dann nicht von XSI aus? Naja.. Hauptsache ich muss keine neue .qc schreiben ;)

Das Tool ist echt klasse. Arbeitest du eigentlich noch weiter daran? Sagtest ja im Tut, dass du auch Gibs etc. mit einfügen willst.
Ikontflash
 
Posts: 74
Joined: Tue 3. Aug 2010, 23:19

Re: The second edition ...

Postby Janosch » Sat 26. Nov 2011, 20:38

Ikontflash wrote:Nun wollte ich es heute nach langer Zeit mal wieder benutzen um mein neues Modell nach Source zu bringen, doch kommt immer:
"Der Pfad wurde nicht gefunden"
Ich vermute mal, dass es mit dem neuesten SourceSDK-Update zusammenhängt, da nun Counter-Strike Source unter: Source Engine MP eingetragen ist?!
Hab ansonsten alles so gemacht, wie du in deinem Videotutorial.

Das lässt sich so schlecht sagen, da bräuchte ich die Fehlermeldungen. Diese findest Du im Scripteditor und sind rot hervorgehoben.
Grundsätzlich arbeitet es nur mit CS:S. Das liegt aber nicht am Source SDK sondern am vom mir hardgecodetem Pfad zu selbigem.
Das Tool ist echt klasse. Arbeitest du eigentlich noch weiter daran? Sagtest ja im Tut, dass du auch Gibs etc. mit einfügen willst.

Danke, die zu schreibenden Daten für die QC waren der Hauptgrund für das Tool, nur klicken und fertig :D

Die Weiterentwicklung liegt derzeit auf Eis. Einmal weil ich zur Zeit arbeitsmässig total eingespannt bin und ich auch das Gefühl hab das ausser mir keiner das Teil nutzt. Zumindest kam kein Feedback. Für mich reichte es bisher so wie es ist.
Das der Programmcode damals schon bei fast 1000 Zeilen angelangt war machte es auch nicht besonders spassig.
Kann es aber auf die ToDo Liste für nächste Jahr setzen, wo noch das Rigid Bodies Property fürs Mod Tool und ein anständiges interactiveHingeFromEdge-Plugin steht.

Grüsse,
Janosch
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: The second edition ...

Postby Ikontflash » Sat 26. Nov 2011, 23:51

Code: Select all
' INFO : Der QC File: Bakenfuss.qc wurde erstellt.
' INFO : Bakenfuss_diffuse.vmt
' ERROR : Der Pfad wurde nicht gefunden. - [line 256]
' ERROR : Property Page Script Logic Error (Laufzeitfehler in Microsoft VBScript)
' ERROR :    [254] Set filesys = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")            
' ERROR :    [255] if filesys.FolderExists(Material_src) = false then               
' ERROR :   >[256] filesys.CreateFolder(Material_src)
' ERROR :    [257] logmessage "SDK Content Materialverzeichnis erstellt:"
' ERROR :    [258] logmessage Material_src
' ERROR :    Der Pfad wurde nicht gefunden.


Das steht im Script-Editor, scheint also mit der .vmt zusammenzuhängen. Sie wird aber erstellt, und das auch im richtigen Verzeichnis.
@Tool: Werde gerade wieder etwas aktiver beim Thema Modelling, daher wirst du möglichst bald von mir was hören ;)
Ich sehe es definitiv als deutlichen Hilfe an und verringert den Arbeitsaufwand ungemein. :)
Ikontflash
 
Posts: 74
Joined: Tue 3. Aug 2010, 23:19

Re: The second edition ...

Postby Janosch » Sun 27. Nov 2011, 09:36

Er wohlte im Verzeichnis: sourcesdk_content\cstrike\materialsrc\models\ den Ordner für die *.tga Datei erstellen und rauchte dabei ab...
Wenn Du das nochmal hast mach einfach den Haken bei qc und vmt raus, nur compile bleibt an und nochmal Run...
Dann sollte er durchlaufen.

PS: Die Version überprüft noch nicht die Range Werte der LOD's. Den Defaultwert auf 0 zu setzen war wohl etwas unglücklich ;)
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg


Return to WIP / Präsentationen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron